Wie reinige ich eine Markise – Pflegetipps zum Markisentuch

You may also like...

3 Responses

  1. Stefan H. says:

    Danke für die ausführliche Anleitung., dass mit dem ölen des Gestells hätte ich nicht gewusst

  2. Maxi says:

    Hallo,

    Wir hatten bis letztes Jahr Zierwein am Haus und der ist uns leider aus hinter die Markisenhalterung gewachsen. Wir haben den Wein dann zurückgeschnitten, konnten aber die Stücke hinter der Halterung zunächsten nicht entfernen. Jetzt haben wir den Salat: Die abgeschnittenen Reststücke haben beim ein- und ausfahren die Markise aufgerieben und diese hat jetzt ein Loch. Hättet ihr da zufällig auch noch einen Tipp? Sauber haben wir sie jetzt, da haben wir hier schon gute Tipps bekommen. Dafür schon mal Danke!

    • admin says:

      Hallo Maxi!

      Da die Markisen ziemlich teuer sind, würde ich persönlich empfehlen, Ihre Markise zu reparieren. Es gibt beispielsweise selbstklebende Reparaturaufkleber, die für Markisen einsetzbar sind, sehr günstige Lösung und die Anwendung ist sehr einfach – Trägerpapier entfernen, die schadhafte Stelle überkleben und am Ende den Aufkleber für ein paar Sekunden überbügeln. Berücksichtigen Sie, dass man die Markise vor der Reparatur mit einem Markisenreiniger oder Spülmittel säubern muss, dann sollte der Markisenstoff vollständig getrocknet sein. Wenn Sie aber Angst haben, die Markise selbst zu reparieren, dann können Sie das von einem Fachmann richten lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>